Darfs ein bisserl Wonne sein?

Atoll Achensee Panorama BAD

Im Winter, wenn Schnee und Eis das Draußen im Griff haben, ist es die wohlige Wärme der Saunen und des Wassers, die uns Wonne bereitet und aufatmen lässt. In der Wohlfühloase Atoll Achensee kann man Seele und Körper baumeln lassen – auch in Kombination mit wertvollen Naturstoffen aus der Region, wie etwa dem Tiroler Steinöl®.

Im Atoll Achensee bekommt das Wohlfühlen viel Raum, tiefe Wärme, prickelndes Feuer. Hier lässt sich der Winter von seiner kuscheligen Seite erleben. Das Penthouse-SPA im Atoll Achensee etwa ist wie geschaffen für den ganz persönlichen Wellnesstag. Eine finnische Aufgusssauna, eine Bio- und Farblichtsauna, eine Kräutersauna, eine Infrarot-Großraumkabine und ein Dampfbad bieten Wellnessvergnügen der Extraklasse. Höhepunkt – im wahrsten Sinne des Wortes – ist der Freiluft-Schwimmbereich auf dem Dach, der mit einem Tauchbecken und einem Infinity-Pool dazu einlädt, die Verbindung von Berg und See sowie Kälte und Wärme intensiv zu erleben.

Was gibt es Schöneres, als sich nach einem ereignisreichen Tag im Schnee und in der Kälte in die wohlige Wärme zurückzuziehen, vielleicht noch eine Runde im Pool zu drehen, die Saunen oder das Dampfbad zu besuchen und sich zudem noch eine Massage zu gönnen? Das Angebot im Atoll Achensee reicht von klassischen Anwendungen bis hin zu regenerierenden Bädern und Wohlfühl-Behandlungen. Auch das Tiroler Steinöl® kommt zum Einsatz. Und währen die Kids sich im Kinderbecken mit Wasserspielplatz, auf der 90 Meter langen Reifenrutsche oder beim Boldern vergnügen, dürfen die Eltern sich so richtig entspannen. Am Ende des Tages ist man wonniglich müde. Und bereit für den nächsten Tag – hoffentlich einen ebenso wonnereichen. Aber am Achensee stellt sich die Frage eigentlich nicht.