Bike Trail Tirol

Der Bike Trail Tirol ist eine Mountainbikestrecke, die in einer Länge von 1.000 Kilometern durch  Tirol führt. Die gesamte Strecke ist in insgesamt 32 Tagesetappen unterteilt, wovon drei durch die Achenseeregion führen.

Die Etappe 07/Scharnitz-Achensee ist eine äußerst anspruchsvolle Strecke mit 61,5 Kilometern Länge und 1.850 zu überwindenden Höhenmetern und führt quer durch den gesamten Naturpark Karwendel. Die Schönheit der Natur, die sich den Bikern während der gesamten Fahrt hier eröffnet, ist nahezu unvergleichlich. Nach etwa sechs Stunden Fahrtzeit erreicht man das Etappenziel Maurach-Buchau.

Die Etappe 08/Achensee–Kaiserhaus führt von Maurach über das Kögljoch im Rofangebirge bis zum Kaiserhaus im Brandenbergtal. Rund 1.450 Höhenmeter im Aufstieg sind auf der gesamten Strecke zu bewältigen, bevor man am Einstieg zur Kaiserklamm das 500 Jahre alte Forsthaus erreicht, in dem schon Kaiser Franz Joseph I. einkehrte.

Von Zell am Ziller an den Achensee gelangt man nach 36 Kilometern und 400 Höhenmetern über die Etappe 16, einer vergleichsweise gemütlichen Strecke, die über den Radweg am Talboden bis hinauf an den Achensee führt.

Tipp: Guffertrunde
Eine Traumtour in fast völliger Abgeschiedenheit. Die 40 Kilometerrunde  mit etwa 1.000 Höhenmetern führt rund um die markante Guffertspitze im Rofangebirge der Brandenberger Alpen. Die Tour startet beim Kaiserhaus an der Brandenberger Ache (Zufahrt über Kramsach im Inntal). Über Steinberg am Rofan („Schönstes Ende der Welt“) gelangt man nach einem Aufstieg zur einladenden Gufferthütte. Diese bietet, neben dem Gasthaus Waldhäusl in Steinberg am Rofan, eine perfekte Möglichkeit zur Einkehr, bevor man wieder hinab zur Brandenberger Ache und zurück zum Kaiserhaus rollt.

Alles auf dem Plan. Sämtliche Bikerouten sind auf einer Karte verzeichnet, die kostenlos in den Tourismusbüros erhältlich bzw. zum Download unter maps.achensee.com zur Verfügung steht.